Anwohnereintrag Gymnasium wird im Rat behandelt

Der Einwohnerantrag von Beate Kempkens und Vera Koppers-Dams zum Neubau des Gymnasiums wurde von der Verwaltung geprüft.
Es wurden 1505 gültige Unterschriften eingereicht, was deutlich über der notwendigen Anzahl von 1081 Unterschriften liegt.
Im nächsten Schritt wird nun dem Rat empfohlen den Antrag formell zuzulassen und diesen danach inhaltlich – in einer Sondersitzung am 09.03.2023 – zu diskutieren.
Die Sitzung des Rats, in dem die nächsten Schritte beschlossen werden sollen, findet am bereits 06.12.2022 um 17.00 Uhr im Rathaus statt.
Beate Kempkes und Vera Koppers-Dams würden sich über zahlreiche Unterstützung durch Xantener Bürger im Rathaus an diesem Tag freuen.

Eigene Aufnahme

Fox Sprechstunde am 07.11.2022

Aktuell steht in Xanten die Diskussion um den Neubau des Gymnasiums im Mittelpunkt der politischen Diskussionen.
Sollten Sie noch Fragen haben die bisher unbeantwortet blieben, steht Ihnen Petra Strenk am Montag, 07.11.2022 in der Zeit von 17.00 Uhr bis 18.30 telefonisch zur Verfügung.
Unter der Fox Hotline Nummer:

015164595256

beantwortet Sie gerne Ihre Fragen und das natürlich nicht nur rund um das Gymnasium, sondern zu allen politischen Themen aus Xanten.
Gerne können Sie uns auch Ihre Fragen per Email senden:
info@forumx.de

Einwohnerantrag zum Erhalt des Gymnasium Xanten

Beate Kempkens (l.) und Vera Koppers-Dams (r.) sammeln zusammen mit Unterstützern der Fraktionen Bündnis90/ Grüne, Forum-Xanten e.V. (FoX) und MaX Unterschriften gegen den Abriss und Neubau des Gymnasiums.

Insgesamt werden 1.100 Unterschriften von Xantenerinnen & Xantener benötigt, damit der Stadtrat sich mit dem Antrag auseinandersetzen muss.

Grüne, sowie die Wählergemeinschaft FoX und Fraktion Max unterstützen die Aktion.

Mehr unter: www.einwohnerantrag-xanten.de/

Auf dieser Seite finden Sie unsere Unterschriftliste für Unterstützer.

Ein Artikel mit weiteren Informationen finden Sie unter: https://rp-online.de/…/xanten-abriss-und-neubau-des… (RP Xanten Rheinberg)

Wir hoffen auf große Zustimmung und Unterstützung.

Foto: Armin Fischer (arfi), Quelle RP online

Radwegeplanung in Xanten

In der Sitzung des Planungsausschusses am 16.5.22, wurde der Ausbau des Radwegs „Mölleweg“ in Xanten Beek, sowie des Radweges „Greilack“ in Obermörmter gemäß Planungsvorlagen der Verwaltung beschlossen.
Besonders der Zustand des Radwegs „Greilack“ ist aktuell wirklich sehr schlecht.
Der Ausbau soll in beiden Fällen in 2023 umgesetzt werden.
Bei dem geplanten Radweg „Heeser Weg“ hingegen, beschloss der Ausschuss, nach sehr intensiver Beratung, den Ausbau nicht wie von der Verwaltung vorgeschlagen umzusetzen.
Zum Schutze der Anwohner, der Natur und um den idyllischen Charakter des Weges zu bewahren, wurde nur eine Abpollerung beschlossen, die den Autoverkehr auf dem Weg unterbinden soll.
Die entsprechenden Planungsdrucksachen zu allen Radwegen finden Sie unter:
https://ris.xanten.de/ (Reiter: „Sitzungen“)
Für Fragen stehen wir von Fox Ihnen gerne zur Verfügung!
mailto:info@forumx.de

Greilack Radweg: Ausschnitt aus Planungsunterlagen der Drucksache ST20/475

Mobilitätskonzept für Xanten, Bürgerworkshop

Um künftig den Verkehr in Xanten besser zu lenken, wurde ein Mobilitätskonzept von einem Büro erarbeite aus dem nun konkrete Maßnahmen für Xanten hervorgehen sollen.
Noch vor Fertigstellung des Konzepts und einer ersten Bürgerbeteiligung zu möglichen Maßnahmen, die nun am 24.01.22 um 18.00 Uhr als Online Workshop stattfindet, hat die Verwaltung bereits im November vorgreifend Maßnahmen zu Beruhigung des Verkehrs in Innenstadtbereich vorgeschlagen.
Maßgeblich sollen Blumen- und Baumkübel als Hindernisse aufgestellt werden, die so hofft man, den fließenden Verkehr abbremsen.
Besonders am Ostwall, aber nicht nur dort, ist so eine Maßnahme mit möglichen Schwierigkeiten verbunden, wie z.B. die Lenkung des Verkehrs sehr dicht an die Haustüren von Anwohnern.
Wir empfehlen allen Xantenern, sich an dem Workshop zu beteiligen um mit Anregungen und konstruktiver Kritik, das beste Ergebnis zu erzielen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner