Salzbergbau – Xanten – Birten

Der Salzbergbau des Bergwerk Borth soll zukünftig in Richtung Xanten weiter ausgedehnt werden.


Zunächst sollen sogenannte „Untersuchungsstrecken“ vorangetrieben werden, die später im Abbaufeld mitgenutzt werden können.
Für diese – in der Presse auch als „Erprobungsstollen“ bezeichneten – Untersuchungsstrecken, ist in einem Gutachten festgestellt worden, dass diese Auffahrung keine Auswirkungen verursacht, die nach dem Umweltverträglichkeitsgesetz eine Umweltverträglichkeitsprüfung erfordert.
Die zuständige Behörde prüft dieses Gutachten aktuell, dass Ergebnis steht noch aus.
Wir informieren hier sobald ein Ergebnis der Prüfung vorliegt.

Für weitere Information rund um das Thema Salzbergbau steht unser Bergbauexperte gerne zur Verfügung.

Senden Sie einfache eine Mail an info@forum-xanten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.