Xanten will gegen den Ukrainekrieg Flagge zeigen

Der Ukrainekrieg ist seit über einer Woche das alles beherrschende Thema in den Nachrichten. Überall in Deutschland versammeln sich Menschen, um ihre Ablehnung des Krieges und ihr Entsetzen darüber deutlich zu machen. Auch in Xanten demonstrierten am vergangenen Sonntag schon etwa 100 Menschen spontan auf dem Marktplatz.

Eine weitere Demo soll am Sonntag, den 6.März um 11 Uhr auf dem Xantener Markt stattfinden. Dazu rufen Bürgerinnen und Bürger sowie verschiedene Schulen, Vereine und Institutionen der Domstadt auf, u.a das Forum Xanten (FoX). Allewollen diese Demo gerne auf einen breiten gesellschaftlichen Konsens stellen und bitten daher auch um Unterstützung weiterer Institutionen. Teilnehmer und Teilnehmerinnen können gerne passende Banner, Schilder o.ä. auch mit dem Hinweis auf Ihre Institution mitführen. „Wir wollen Flagge zeigen.“, betont einer der Organisatoren.

Die Demo ist offiziell angemeldet und steht unter den gültigen Coronaregeln. Daher gilt Maskenpflicht. Diese Demo untersteht keiner einzelnen Gruppe oder Partei, sondern entspringt der Mitte der Xantener Bürgerschaft.

Eigene Darstellung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.